Offener Konsum-Vollzug

Strafe kann man es nicht nennen. Denn sie haben nichts erbrochen – unsere Milchkühe. Ihr Schicksal ist, für den Konsum geborn zu sein. Also Vollzug.

Aber hey, jeden dritten Tag gibt es für ein paar Stunden Freigang. Niemand braucht ein schlechtes Gewissen zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: