Drögensen #3 Berlin

Es sind Herbstferien. Letzte Woche waren wir mit unserem Wohnwagen ein letztes Mal in dieser Saison unterwegs. Die Kinder wollten unbedingt Berlin besichtigen. Also sind wir ins Havelland gefahren. So ganz ohne Wasser geht dann doch nicht.

Gleich am Montag sind wir dann nach Berlin rein. Der erste Fehler war, dass wir mit dem Auto gefahren sind, obwohl die Bahnverbindung nicht schlecht gewesen wäre. Wir wurden von einem großen Polizeiaufgebot empfangen, die großräumig Straßen abgesperrt hatten.

“Die Extinction Rebellion legt die Woche Berlin lahm”, ertönte es vom Rücksitz. Dörte, meine Tochter, war bestens informiert.

“Was das denn?” fragte ich genervt, weil der Berliner an sich kein freundlicher Autofahrer ist.

“Die protestieren für Klimagerechtigkeit.”

“Ich dachte”, musste aber eine Pause einlegen, weil der Verkehr meine volle Aufmerksamkeit benötigte, “die heißen Friday for Future!?”

Wie auch immer, ich ließ es mir von Dörte erklären. So kamen wir jedenfalls nicht zur Siegessäule. In die Reichstagskuppel kamen wir auch nicht, obwohl ich uns angemeldet hatte. Die wurde gereinigt. Aber das ist eine andere Geschichte. Die Extinction Rebellion ist eine etwas radikalere Fraktion. Waren alle gut drauf. Aber ob sie auf ihre Weise die Menschen nicht eher nerven als zum Klimaschutz zu bewegen. Ach ja, es heißt jetzt Klimagerechtigkeit, wie mich Dörte berichtigte.

“Die großen Verlierer des Klimawandels sind schließlich die Ärmsten auf der Welt, die sich nicht vor ansteigenden Meeresspiegeln und schlechter Luft in den Megacitys und Slums schützen können.”

“Yes!” stieß Kalle plötzlich aus. “Mega!” (Er übt noch, in vollständigen Sätzen zu sprechen, ist ja auch erst 10.)

“Was ist los?” fragte irgendwer.

“Megabox gezogen.” (Hatte was mit einem Handyspiel zu tun.)

“Ich habe eine Megabox gezogen”, murmelte Imke, meine Frau, resigniert.

“Pack jetzt mal dein Handy weg”, rief ich nach hinten. “Guck lieber mal aus dem Fenster.

“Boah, eine Stadt.”

 

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: