Drögensen #1 Der HSV

Es kann nicht wahr sein. Da verliert der HSV doch tatsächlich das erste Mal am Millerntor seit 59 Jahren genau in der Woche, in der ich das erste Kapitel schreiben soll. Wie gerne würde ich mich jetzt über den HSV auslassen. Nachdem die Saison bisher so gut verlief. Aber ich soll über mich und meine Familie schreiben. Echt soll es sein. Authentisch würde man sagen. Aber alles, was ich schreibe, wird nochmal, wie in der Schule korrigiert. Und dann hieß es: Ein Klempner würde nicht „authentisch“ schreiben. Als ob. Ich bin auch zur Schule gegangen. Mein Sohn, der Kalle, würde sagen: „Sei real!“

Weiterlesen „Drögensen #1 Der HSV“

Was der HSV den Engländern voraus hat

Das ehemals so große Great Britain spielt zumindest seine tragische Rolle großartig, gar sensationell. Vom Größenwahn getrieben kann man nur hoffen, dass es nicht zukünftig in der Bedeutungslosigkeit verschwindet. Höchstens noch interessant als eine Art Disney Land. Denn ähnlich putzig verhalten sich der Premier, die Parlamentarier inklusive Speaker und auch die Queen. Ein wenig Mitleid habe ich schon, wie sie sich lächerlich machen. Und dann kommt auch noch die Hongkonger Börse daher und will die Londoner Börse mal so eben kaufen – den ehemals wichtigsten Finanzplatz der Welt.

Weiterlesen „Was der HSV den Engländern voraus hat“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑