Paare in der U-Bahn #1

Warte kurz“, rief sie, „ ich will mir noch ein Frühstück holen.“

Er leicht genervt, sofern dies seine Welteinstellung zulässt: „Die Bahn kommt gleicht.“ Und presst sich seinen Jutebeutel fester unter den Arm, jederzeit laufbereit.

Aber sie steht bereits in der Schlange, Bäcker-to-Go, schon die Nächste in der Reihe. Hier bestellen, da bezahlen, dort entgegennehmen.

Erste Servicekraft: „Guten Morgen.“ Ein Hauch der Freundlichkeit ist echt. „Bitte schön?“ Und als nicht sofort die Bestellung kommt: „Was darfs sein?“ Blick schon auf den Nächsten in der Schlange gerichtet.

„Einen Chai-Tea-Latte mit Vanille-Flavour, bitte.“ Weiterlesen „Paare in der U-Bahn #1“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑